Kontakte

Zimmerei

Wolfgrubenstrasse 28
5742 Kölliken
062 737 62 01
Lageplan

Malerei & COLORAMA

obere Bahnstrasse 3
5742 Kölliken
062 723 77 51
Lageplan

Öffnungszeiten COLORAMA

Montag - Freitag
7.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr

Unsere Überzeugung

Wir leben Werte

Wir sind überzeugt, dass sich marktwirtschaftlichen Denken und handeln nicht von sozialem Engagement und von unserer christlichen Grundhaltung trennen lässt. Wir leben Werte, um Menschen Werte zu geben.

 

Spannungsfeld

Die Doppelpunkt AG ist bestrebt, marktwirtschaftliches Denken und Handeln und soziales Engagement zu vereinbaren. Das ist alles andere als einfach. Wir befinden uns hier in einem grossen Spannungsfeld. Es ist nicht möglich, diesen Widerspruch gänzlich aufzulösen. Vielmehr gilt es, in der jeweiligen Situation die beste Möglichkeit abzuwägen.

 

Arbeit als Chance

Grundsätzlich bietet das gemeinsame Schaffen eine gute Möglichkeit, um Zugang zu einer Person zu finden und ihr Vertrauen zu gewinnen. Gleichzeitig spiegelt sich in der Art und Weise, wie jemand arbeitet, viel über die Persönlichkeit dieser Person wider. Das Arbeiten in kleinen Gruppen oder Teams bietet ein optimales Übungsfeld, sich von Themen wie Umgangsformen, Kommunikation, Konflikten, Kritik etc. herausfordern zu lassen. Für Menschen aus schwierigen sozialen Verhältnissen ist es oft eine grosse Hilfe, wenn sie durch die Arbeit eine geregelte Tagesstruktur erhalten. in dem durch die Arbeitsstelle entstehenden sozialen Umfeld erhalten sie zudem die Möglichkeit, Selbstvertrauen zu gewinnen und aufzubauen.

 

Soziale Verantwortung wahrnehmen

Im täglichen Kampf um den wirtschaftlichen Erfolg gehören gerade die schwächeren Mitarbeiter zu den Verlierern. Mit dem Ziel, den marktwirtschaftlichen Erfolg zu maximieren, bleiben oft Menschen auf der Strecke. Wo die Wirtschaft für Menschen in schwierigen Lebenssituationen keine Lösungen mehr anzubieten hat, nimmt die Doppelpunkt AG soziale Verantwortung wahr und versucht, solche Menschen aufzufangen, indem sie ihnen einen Arbeitsplatz mit individueller Begleitung anbietet.

 

Tägliche Begleitung bei der Arbeit kann heissen

  • Im Rahmen der Möglichkeiten und Grenzen versuchen, die begleitete Person wahrzunehmen, zu erfassen und zu fördern
  • Ein Stück Weg gemeinsam gehen
  • Erfahrungen sammeln lassen, Übungsmöglichkeiten schaffen.
  • Ansprechperson sein
  • Für die Mitarbeiter und Lernenden da sein, aber nicht die ganze Verantwortung übernehmen
  • Fördern durch fordern, weder über- noch unterfordern
  • Zeit geben, um Lernschritte erfolgreich zu absolvieren
  • Wissen weitergeben durch fachliche Instruktionen
  • Rückmeldungen geben

 

Unter "Fördern durch fordern" verstehen wir

  • Die Echte Herausforderung entsteht durch sinnvolle, sachliche und unternehmerisch begründete Ziele
  • Der Mitarbeiter muss befähigt werden, die Ziele selbständig zu erreichen
  • Fördern umfasst alles, was der Fähigkeitsentwicklung dient: Information, Instruktion, Weiterbildung, Kompetenzerteilung, Zuweisung anspruchsvoller neuer Aufgaben etc.
  • Einfache Arbeiten mit wiederkehrenden Abläufen eignen sich gut, um Menschen mit den berufsüblichen Anforderungen vertraut zu machen.
  • Die Zeit während der Arbeit bietet eine grosse Chance, das Verhalten des Mitarbeiters nachhaltig zu beeinflussen.